CoMaSystems

In vielen Unternehmen wird bei Potenzialanalysen auf die Fertigung/Produktion und den Wareneinkauf geachtet. Dabei birgt aber oft auch die Verwaltung, die im Hintergrund arbeitet, zahlreiche Möglichkeiten Geld zu sparen, indem sie effizienter arbeitet. An diesem Punkt setzt unsere ERP-Software CoMaSystems ein.

Funktionen CoMaSystems

Das CoMaSystems verfügt über zahlreiche Funktionen und Spezifikationsmöglichkeiten die hier der Übersichtlichkeit wegen nicht alle aufgezählt werden. Somit sehen Sie folgt nur die Hauptbereiche in die CoMaSystems untergliedert werden kann:

CRM & Faktura  Fibu & Controlling
SRM & Bestellwesen  Service & Kasse
WaWi & Lager  Organizer & DMS

Auf Wunsch ist es natürlich auch möglich weitere Funktionen, speziell für Ihre Bedürfnisse zu programmieren und zu integrieren.

Flexibler Einsatz

Wir legen großen Wert darauf, dass diese Software möglichst geringe Hardwareanforderungen hat, um die Anschaffungskosten so gering wie möglich zu halten. Dazu stehen 3 Versionen zur Verfügung, bei denen man aber unter Umständen Einschränkungen hinnehmen muss.

  • CoMaSystems aaS
    In dieser Version greifen Sie lediglich über eine verschlüsselte Datenverbindung auf das Programm zu, dass auf einem unserer Server läuft. Dabei nutzen Sie unter Anderem die Vorteile wie einer regelmäßigen Datensicherung oder einer größeren Ausfallsicherheit. Zudem können Sie so automatisch auch von mehreren Standorten die Software nutzen. (Soll das Zusatzmodul DMS genutzt werden, raten wir jedoch von dieser Lösung ab, da die Arbeitsgeschwindigkeit sonst stark veringert wird.)

  • CoMaSystems LS
    Hier haben Sie die Möglichkeit das Programm autark auf Ihrem PC ohne einen Server zu verwenden, was allerdings kleinere Einschränkungen (z.B. beim automatischen E-Mail-Versand) mit sich bringt.

  • CoMaSystems CS
    Die Version CS, die einen Linux-Server voraussetzt unterscheidet sich gegenüber der LS-Version in der Möglichkeit mehrere Benutzer gleichzeitig mit dem Programm arbeiten zu lassen, und das alle Funktionen in vollem Umfang zur Verfügung stehen.

* Das Buchhaltungsmodul ist nicht zertifiziert und darf zur Bildung eines Jahresergebnisses nur von Betrieben verwendet werden, die nicht der Bilanzierungspflicht unterliegen.
** Hier handelt es sich um Zusatzfunktionen, die gegen zusätzliche Lizenzgebühren zur Verfügung stehen.